aus unserer Zucht

Sortierung nach Alter                                                                                                                            Stand: 10/2020

 

Correo, geb. 2014 Calinello - Cassini I: L-Spr. platziert

 

Geniale, geb. 2014  Cascadello II - Clarimo: 6. platziert 2020 BCH d. 6-jährigen Vielseitigkeitspferde, 2019 2. platziert BCH d. 5-jährigen Geländepferde (Lotta Palmgren)

 

Dorotheental´s Canela, geb. 2013, Cormit - Cassini I: S***-Vielseitigkeit paltziert (2. Platz), 2. Deutsche Amateur Vielseitigkeit Sept. 2020, aktuell qualilfiziert für die Weltmeisterschaft der jungen Vielseitigkeitspferde Okt. 2020 in Frankreich, 2019 Sieger BCH der Vielseitigkeitspferde

 

Dorotheenta´s Namibia, geb. 2013 Namelus R - Corrado I: L-Spr. platziert

 

Caracciola, geb. 2013 Caspar - Hermes D´Authieux, M*Spr. platziert

 

La Paz, geb. 2012 Larimar - Clearway: M*-Spr. platziert

 

Dorotheental´s Cincinnati, geb. 2012 Chin Champ - Ephebe for Ever: GeländePferde-L  platziert (Malin Petersen)

 

Dorothenntal´s Carrica, geb. 2012 Carrico - Alcatraz: M* platziert

 

E´loise D, geb. 2012 Spartacus - Clarimo: M**-Spr. siegreich, S*-Spr. platziert (Tina Deurer)

Dorotheenta´s Classica, geb. 2011 Classe - Cassini I: intern. S*** platziert, S** siegreich

 

Dolce, geb. 2011 Larimar - Calido I: M*-Spr. platziert

 

Donna I, geb. 2011 Catoki - Corrado I: interna. S** platziert

 

Dorotheental´s Contenance, geb. 2010 Connor - Calando I: M**-Springen platziert

 

Dorotheental´s Lucifer,´, geb. 2010 Lord Z - Corrado I:  S*- Spr. platziert

 

Dorotheental´s Chantee, geb. 2009 Cascari - Calando I: L-Spr. siegreich

 

Dorotheental´s Copernicus, geb. 2008 Contendro I - Ephebe For Ever: S**-Spr. platziert (H.-W. Thies)

 

Apsara, geb 2006 Ephebe for Ever - Calido I: intern. S*****-Spr und S****-Springen mehrfach platziert, intern. S***-Spr. siegreich (Meredith Michels-Beerbaum)

Presseberichte unserer Pferde

(Foto: A Gardemann)
(Foto: A Gardemann)

22.09.2020

 

Jonathan Gordon gewinnt mit Dorotheenthal`s Classica den Großen Preis von Herzlake

 

Mit der Holsteiner Stute Dorotheenthal`s Classica (v. Classe-Cassini I) konnte der Ire Jonathan Gordon den Großen Preis von Herzlake gewinnen. Sehr schnell, mit Mut zum Risiko und einem bis in die Ohrenspitzen konzentrierten Pferd, blieb Jonathan Gordon in 34,31 Sekunden ohne Fehler. Classica ist neun Jahre alt, ihre Ausbildung bekam die Holsteiner Stute von der in Windeby beheimateten US-Springreiterin Erin Characklis und wenn man den Reiter nach der Holsteiner Stute fragt, dann zwinkert er, lacht und sagt nur: „Sie ist klasse".

 

Quelle: Pferd + Sport

20.09.20

 

Unter Erin Characklis und Lisa Maria Räuber kam Dorotheental‘s Classica v. Classe-Cassini I (ZG von Dörnberg und von Malaise, Damp) aus dem Stamm 776 in den Sport und befindet sich seit 2019 in weiterer Ausbildung bei dem Iren Jonathan Gordon. Beim CSI2* in Herzlake haben die beiden den Großen Preis über 1,45 Meter gewonnen.

 

Quelle: Holsteiner Verband

 


Foto: Ingo Wächter
Foto: Ingo Wächter

14.09.2020

Hochkarätige Platzierungen sammelten Holsteiner Pferde am Wochenende auch im Busch 

 

In Langenhagen wurde Dorotheental‘s Canela v. Cormint-Cassini I (ZG von Dörnberg u. von Malaise, Damp) unter Sonja Buck Zweite im CCI3*-S

 

Quelle: Holsteiner Verband

 

foto: sportfotos-lafrentz.de
foto: sportfotos-lafrentz.de

30.08.2020

Bundeschampionat 2020

 

Auf dem 5. P altz rangierte die Vize-Bundeshampionesse von 2019, Geniale v. Cascadello II - Clarimo. Im Sattel der fünfjährigen Stute saß die Finnin Lotte Palmgren.

 

Quelle: Pferd + Sport



28.08.20

 

Platz 4 bei den 6-jährigen: Geniale (Z: ZG von Dörnberg und Malaise - B: Peter Thomsen) und Lotte Palmgren

 

Quelle: Eventing Inside

 


01.08.2020

 

Rund 80 Deutsche Sportpferde Stuten und sechs Trakehner Stuten aus dem Zuchtbezirk der neuen Bundesländer traten heute Staatsprämienschau des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt im Gestüt Radegast/Prussendorf an. Siegerin der dressurbetonten DSP Stuten wurde die dreijährige Lord Loxley-Totilas-Tochter Tiffany aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse). Beste springbetonte Stute im DSP Zuchtprogramm war die Tangelo van de Zuuthoeve-Singulord Joter-Tochter Kiss me Kate. Sie wurde von der ZG Dörnberg/Malaise gezogen und von der ZG Brockmann/Drechsler ausgestellt. Siegerin bei den Trakehner Stuten wurde Verona, eine Octavian/T.-Freudenfest/T.-Tochter aus dem Gestüt Radegast/Prussendorf.

 

Quelle: Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V.


15.02.2020    CSI***Neumünster

 

Donna I v. Catoki-Corrado

R.: Christopher Kläsener (GER)

8. Fehler/Zeitspringen 1,45m, 9. Zeitspringen 1,45m

17.09.19

 

Elmenhorst Eventing,

Holstein kürt die Landeschampions im Gelände

 

Ob Holsteiner, Hannoveraner oder Rheinländer – Landeschampion kann in Holstein jedes Pferd werden, solange es nördlich der Elbe geboren ist. Daher trafen sich zum Geländechampionat in Elmenhorst Vertreter vieler Zuchtgebiete. Die Nase vorn hatten eindeutig die Holsteiner Pferde und eine Holsteinerin avancierte zur besten Reiterin des Tages.
 

Nur ein paar Kilometer trennten die Badendorferin Marina Köhncke vom dreifach-Triumph in Elmenhorst: Auf der eleganten 5-jährigen Schimmelstute Gin & Juice von Clarcon-Sir Shostakovich xx (Züchter Ulli Schmidt) erhielt sie von den Richtern Iris Schless und Detlef Peper die Tageshöchstnote von 9,2 in der Geländepferde A und siegte in der Prüfung. Den Titel des Holsteiner Landeschampions sicherte sich eine andere: die drittplatzierte Geniale 11 von Cascadello II-Clarimo mit 8,7 unter Lotte Palmgren von der Züchtergemeinschaft von Dörnberg und von Malaise, im Besitz von Peter Thomsen. 

 

Quelle: Elmenhorst Eventing



10.09.19

 

Letztes Jahr Silber, dieses Jahr Gold für die nun sechsjährige Stute Dorotheental’s Canela und Sonja Buck!

 

Die Cormint-Cassini I Tochter aus der Zucht der ZG von Dörnberg und von Malaise aus Damp erhielt am Donnerstag die Note 9,0 im Gelände und landete damit auf dem dritten Platz und in der Dressur die Note 8,0. Im Finale am Sonntag standen insgesamt 33,4 Punkte im Klassement und das bedeutete den Sieg! Sehr gut gemacht!

 

Quelle: Holsteiner Verband


12.04.19

 

AUCTION HORSE OF THE DAY: Cocobeach! Eine Christian-Cassini I Tochter aus der Zahara, Stamm 776. Aus dieser Mutterlinie geht unter anderem Dorotheental’s Canela von Cormint, der Vize-Bundeschampion der 5-jährigen Geländepferde 2018 hervor. Gezüchtet wurde dieses junge Talent von der ZG v. Dörnberg/v. Malaise aus Damp.

 

Quelle: Holsteiner Verband